Flirten im Auto bei WISO Plus auf ZDF Info

Am 27.08.2013 um 18:30 hat WISO Plus auf ZDF:Info in einem schön gestalteten Beitrag über flinyu berichtet. Wir freuen uns, dass das Projekt weiterhin in den Medien zu sehen ist und werden versuchen dies zu intensivieren.

In der ZDF-Mediathek ist der Beitrag einsehbar, hier geht’s zum Online-Video.

Da wir künftig auch in Youtube Präsenz zeigen wollen suchen wir für mehrere Werbevideos im Stil des obigen Beitrags Darsteller und Darstellerinnen die Lust haben dabei mitzuwirken. Bei Interesse meldet euch bei uns über unser Kontaktformular.

Beitrag bei ZDF heute nacht vom 19.03.2012

Vergangene Nacht wurde über flinyu bei ZDF in der Sendung ‘heute nacht’ berichtet.

Den Beitrag könnt ihr ab Minute ~ 7:30 sehen.

Einfach hier klicken: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/1598098

Punkt #1: Mobile flinyu-Version

Ganz oben auf unserer Liste stand die mobile Version von flinyu, welche nun auch in den nächsten Tagen online gestellt wird.

Was bedeutet mobile Verison?

Als mobile Version bezeichnen wir die Webseite welche spezielle für Smartphones und mobile PC’s angepasst wurde. So ist das Frontend (also das Design der Seite) auf den schmalen Platz optimiert und minimiert. Natürlich stehen weiterhin alle Funktionen der Webseite zur Verfügung.

Wie sieht es mit einer App aus?

Die App ist bereits in Planung wird sich aber nicht groß von der mobilen Version abheben. Wann genau eine App für flinyu erscheinen wird steht noch nicht fest.

Fragen, Anregungen und Tipps.

Gerne stehen wir euch für weitere Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auch über jeden Tipp oder Vorschlag zur Verbesserung unserer Dienste.

Teambesprechung 05.03.2012

Am 05.03.2012 setzen wir uns zusammen und werden die Ziele für bis zum Ende des Jahres 2012 besprechen und festlegen.

Was dabei herauskommt teilen wir euch dann über den Blog  mit. Es wird viele Änderungen geben, auch werden wir vermehrt werben, damit das Portal kräftig weiter wächst.

Die neue Art des Kennenlernens

Foto2

Die Zeitung Computer-Bild hat es auf den Punkt gebracht. Die Nutzer des Straßenverkehrs können ab sofort aktiv ins Geschehen meckern und flirten. Man hätte es also auch gut und gerne als „Straße 2.0“ bezeichnen können. Flinyu Nutzer brauchen nicht mehr ins Lenkrad beißen, Frauen anhupen oder doof rüber winken. Nichts muss mehr unkommentiert bleiben.

In dem Artikel wird die geringe Nutzerzahl als Haken beschrieben. In erster Linie ist das richtig. Je mehr Nutzer, desto besser. Die User sollten aber natürlich im Hinterkopf  behalten, dass  Nachrichten auf flinyu dauerhaft hinterlegt werden. Selbst wenn das angeschriebene Gegenüber die Nachricht erst ein halbes Jahr später abruft, hat die diese ihr kommunikatives Ziel erreicht.

flinyu-Blog start

Wir haben heute den flinyu-Blog eröffnet. Hier bieten wir euch die Möglichkeit über Änderungen, Erweiterungen sowie Presseartikel und andere Themen informiert zu bleiben und aktiv an der Gestaltung und Entwicklung von flinyu teilzunehmen.

Wir freuen uns auf eure Kommentare und wünschen viel Spaß beim lesen des Blogs.